TEIL 3 /FRANKREICH 1761 /LEIDENSDRUCK GESELLSCHAFTLICHER VERBOTE

2020-11-26T06:10:41+01:0015 November 2020|Poesie, Unterhaltung in der Coronakrise|

Frankreich 1761.Die Liebesgeschichte als philosophischer Essay.Von Oscar Heinke.

Aber sind es nicht eben die oben genannten unsichtbaren Hindernisse, die die Liebesgeschichten, zumindest in der belletristischen Fiktion, überhaupt erst interessant machen. Was wäre Romeo und Julia ohne die verfeindeten Montagues und Capulets? Was wären Madame […]

TEIL 2 /Frankreich 1761 /LEIDENSDRUCK GESELLSCHAFTLICHER VERBOTE

2020-11-27T07:12:48+01:0015 November 2020|Poesie, Unterhaltung in der Coronakrise|

Die Sängerin Maria Malibran in der Rolle der Desdemona in der Oper Otello v. Rossini(W.Shakespeare). Decaisne Henri (1799-1852); Photo Copyright RMN-Grand Palais-Bulloz.

Frankreich 1761.Die Liebesgeschichte als philosophischer Essay.Von Oscar Heinke.

Hinter dem „romantischen Briefroman“ verstecken sich aber vor allem die philosophischen Theorien Rousseaus über […]

TEIL 1 /Frankreich 1761 /LEIDENSDRUCK GESELLSCHAFTLICHER VERBOTE

2020-11-22T21:20:11+01:0015 November 2020|Poesie, Unterhaltung in der Coronakrise|

Bildlegende: Les Lorettes.

GARVANI, Sulpice-Guillaume Chevalier Paul (1804-1866)

Copyright Photo RMN-Grand Palais-Bulloz

Frankreich 1761.Die Liebesgeschichte als philosophischer Essay.Von Oscar Heinke.

„Nichts ist unmöglich, wenn man sich liebt“, schreibt George Sand in ihrem Roman Jean de la Roche im Jahre 1859. Die […]

Teil 1 – Versuch einer Bestrafung. Sein? oder Nichtsein?

2020-11-24T05:27:56+01:006 November 2020|Poesie, Unterhaltung in der Coronakrise|

Vorhaltungen Hamlets an Ophelia (Reproches d‘Hamlet à Ophélie) Delacroix Eugène(1798-1863) Copyright RMN GRAND PALAIS Droits Réservés.

Eine Anlehnung an HAMLET von Shakespeare.

(Teil 1) Warum Leidenschaft Leiden schafft?

Hamlet, der junge dänische Prinz, ist die bekannteste Person in der Weltliteratur: Warum ist er der Hauch der Jugend, […]

Gabrielle Chanel, ewig neu

2020-10-11T19:17:44+02:0011 Oktober 2020|PORTRAIT, Unterhaltung in der Coronakrise|

D’Ora. Gabrielle Chanel in 1923 © RMN-Grand Palais (Musée national Picasso-Paris) / image RMN-GP.

(Von Oscar Heinke) Seit 2018 standen die massiven Torgitter des Palais Galliera, musée de la mode de la ville de Paris – das Modemuseum der französischen Hauptstadt – den modefreudigen Parisern geschlossen. Wegen […]

Seine Gefühle behaupten

2020-10-11T19:59:04+02:007 Oktober 2020|Poesie, Tanz, Unterhaltung in der Coronakrise|

Frankreich 1731. In Anlehnung an Die Liebesgeschichte des jungen Des Grieux und Manon Lescaut. Französischer Originaltext von L‘Abbé Prevost, L’histoire du chevalier des Grieux et Manon Lescaut, 1731.

Gefühle erleben. Die Geschichte aus dem 18. Jahrhundert erzählt von der Tiefe der Liebe. Betroffen ist der junge Des Grieux, ein Sohn aus bürgerlichem Hause; der […]

Befreiung von Untergebensein

2020-09-20T15:57:13+02:0028 August 2020|Poesie, Unterhaltung in der Coronakrise|

Frankreich 1728.(Von Oscar Heinke)Hinter dem Erzählenden-Ich der fiktiven Marianne, welche ihr Leben auf autobiographische Art revuepassieren lässt, versteckt sich kein anderer als Pierre Carlet de Marivaux. Ein Mann des 18ten Jahrhunderts, der in Das Leben der Marianne die Geschichte einer emanzipierten Frau erzählt.

Im vorliegenden Ausschnitt setzt sich die junge Marianne mit Monsieur de Climal, ihrem […]

Drei Choreografen auf einen Schlag.

2020-08-28T11:34:58+02:0029 April 2020|MONTE-CARLO 2020, SAISON 19-20, Tanz, Unterhaltung in der Coronakrise|

George Balanchine, Mats Ek, Jean Christophe Maillot.

Von Oscar Heinke. Seit sechs Wochen schon ist ganz Frankreich in Quarantäne. Langsam aber blickt man auf den baldigen „déconfinement“, sprich das Ende dieser Quarantäne, welches Präsident Macron für den 11ten Mai angesetzt hat. Wenn auch ab diesem Datum die Franzosen wieder frei durch die […]

Gefährliche Liebschaften

2020-09-16T19:27:17+02:005 April 2020|Poesie, Unterhaltung in der Coronakrise|

Frankreich 1782. Dieser seltene Text, eine weibliche Stimme, von einem Mann, Pierre Choderlos de Laclos(1741-1803), geschrieben, zeigt die Wirkung, die Erotik hat. Erotik ist Macht. Die allerdings neben der Arroganz für sich alleine stehen kann. Die Marquise de Merteuil will ihrem Liebhaber die Freiheit lassen, sich nach der Liebeseroberung zurückzuziehen. Denn nur sie entscheidet über […]