Convention Européenne des Droits de l'Homme

Vous pouvez télécharger la Convention Européenne des Droits de l'Homme en cliquant sur l'un des boutons ci-dessous.

Meinungsäußerungsfreiheit und religiöse Intoleranz in Abwägung.

2018-11-13T22:59:08+00:00 31 octobre 2018|EUROPA|

Im Urteil(am 25.10.2018) der Kammer(1) in der Sache E.S. gegen Österreich (Beschwerdenummer 38450/12) hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte einstimmig entschieden, dass: keine Verletzung von Artikel 10 (Freiheit der Meinungsäußerung) der Europäischen Menschenrechtskonvention vorlag.

Der Fall betraf die Verurteilung der Beschwerdeführerin wegen der Herabwürdigung religiöser Lehren; sie tätigte Aussagen, die nahe legten, dass Mohammed pädophile Neigungen […]

Urteil des EGMR: Annen Nr. 6 gegen Deutschland

2018-10-25T05:47:31+00:00 23 octobre 2018|EUROPA|

Der EGMR hat am 18.10.2018 in der Sache Annen gegen Deutschland Nr. 6 (Beschwerde Nr. 3779/11) entschieden, dass keine Verletzung von Artikel 10 (Meinungsfreiheit) der europäischen Menschenrechtskonvention vorlag.

Die vorliegende Beschwerde betraf eine strafrechtliche Verurteilung von Herrn Annen wegen Beleidigung. […]

EGMR: am 18.10. Entscheidung in Sachen Annen gegen Deutschland Nr. 6

2018-10-25T05:47:53+00:00 23 octobre 2018|EUROPA|

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) wird am Donnerstag, den 18. Oktober 2018,  eine Entscheidung in dem Verfahren Annen gegen Deutschland Nr. 6  (Beschwerde Nr. 3779/11) schriftlich verkünden.

Der Beschwerdeführer, Klaus Günter Annen, ist deutscher Staatsangehöriger und wurde 1951 geboren. Er lebt in Weinheim und ist Abtreibungsgegner. Die vorliegende Beschwerde betrifft eine strafrechtliche Verurteilung von Herrn […]