IPHIGENIE AUF TAURIS IN STRASBOURG

2017-12-12T17:14:23+00:00 15 octobre 2016|Theater|

 

DIE PRIESTERIN IPHIGENIE (CÉCILE GARCIA FOGEL) UND IHR BRUDER OREST (VINCENT DISSEZ) IM NATIONALTHEATER STRASBOURG AM 24. OKTOBER 2016. DIE PRIESTERIN IPHIGENIE (CÉCILE GARCIA FOGEL) UND IHR BRUDER OREST (VINCENT DISSEZ) IM NATIONALTHEATER STRASBOURG AM 24. OKTOBER 2016.

Der Text von JOHANN WOLFGANG VON GOETHE. Die Regie von JEAN-PIERRE […]

THEATER – DAS ENDE DER LIEBE / CLÔTURE DE L’AMOUR

2017-05-12T15:32:33+00:00 28 mai 2016|Theater|

 

Recherchiert von Petra Raguz.

20142015_Spectacles_ClotureDeLAmour_DOMAGEMarc_004 Audrey und Stan, noch fassungslos über ihre neue Freiheit.

Bemerkenswert am Stück sind die Texte (Monologe), die eigens für die Schauspieler geschrieben worden sind. Sie dürfen auf der Bühne ihre Vornamen behalten. Über das Thema Liebe wird hier […]

FRAUEN IM BRENNPUNKT

2017-05-16T12:50:44+00:00 4 juin 2015|Poesie|


Frau ohne Schleier.Malerei.AV.2014.

So könnte Anke Vrijs‘ jüngster Ausstellungstitel „Et les femmes sont au coeur du choc à 3venir“(1), ein Pressezitat, auf Deutsch heißen. Eine Ausstellung, die in Straßburg, im Europarat, vom 2. bis 26. September 2014 stattfand. […]

KIRSCHBLÜTENZEIT

2017-05-12T15:31:21+00:00 9 mai 2015|Poesie|

POESIE Es gibt ein Theaterstück, dass einzigartig über die Kirschblüte berichtet. Der Kirschgarten von Anton Tschechow.  Bekannter russischer Theaterschriftsteller, wurde er am 17.01.1860 in Taganrog am Asowschen Meer geboren und verstarb am 02.07.1904 in Badenweiler, im Schwarzwald. Er hatte die Gabe in einfachen Worten und kurzen Sätzen zu schreiben. Dieses über schwierige Prozesse, die Menschen betreffend; über ihre […]